Nienstedten

DSSV ehrt Manfred Kartheuser für sein Lebenswerk

Er ist einer der Pioniere der Fitnessbranche und brachte die Gedanken aus den USA nach Deutschland – vor Kurzem wurde Manfred Kartheuser, Gründer aller juka dojo Fitness-Anlagen in Hamburg, 70 Jahre alt.

Tolles Lebenswerk

Zu diesem Anlass ehrten Birgit Schwarze, Präsidentin DSSV, und Refit Kamberovic, Hauptgeschäftsführer DSSV, Kartheuser im Namen des Arbeitgeberverbands deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen für sein Lebenswerk. Mit seinem herausragenden Engagement in den letzten mehr als 40 Jahren hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass die Fitness- und Gesundheitsbranche einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft eingenommen hat. Kartheuser – bis heute im operativen Geschäft dreier juka dojos tätig – zeichnet sich durch sein einzigartiges ideelles Interesse an der Verbesserung der Leistungen der Branche aus. Mit seiner Erfahrung und positiven Denkweise gibt er im juka dojo immer wieder den Anstoß für Veränderungen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel (PDF)

 

 

Studio des Monats

Deutscher Sportstudioverband ehrt juka dojo Nienstedten deutschlandweit unter 7114 Fitnessanlagen!

"Die Auszeichnung "Anlage des Monats" erhält die traditionsreiche Hamburger Fitness- Anlage u.a. für das umfangreiche und professionelle Betreuungskonzept, die persönliche Atmosphäre und das hochwertige Training im exklusivem Ambiente." aus fitness Management international

Lesen Sie hier den gesamten Artikel (PDF)